Schlaginstrumente

Rhythmus im Blut? Dann ist das Erlernen eines Schlaginstruments genau richtig!

Ob Rock-Pop am Drumset oder orchestrales Schlagwerkspiel wie Pauken, Marimbaphon oder Congas, für wahre Rhythmusfans ist alles eine Frage der Technik. Als Chef einer Band oder Teil eines großen Ensembles gibt der Schlagzeuger oder die Schlagzeugerin immer den Puls der Musik an.

Beginnen kann man im Vorschulalter, wo in Gruppen erste Trommelerfahrungen gemacht werden. Im Einzel- oder Partnerunterricht kann die Technik dann verfeinert und anspruchsvollere Stücke auf die Bühne gebracht werden. Den Beginn am Drumset stellen oftmals unterhaltsame Koordinationsübungen auf der kleinen Trommel dar, damit der Weg zum kompletten Schlagzeug geebnet ist.

Hier kommt der Beat. Das Drumset mit den verschiedenen Toms und Becken ist der rhythmische Grundstein einer jeden Band und eines jeden Ensembles. Auf musikalischem Wege wird die Koordination aller Körperbereiche trainiert und fließt zusammen in die unendliche Vielfalt der Rhythmen und perkussiven Klänge. Der Beat sorgt hier für den Drive und lässt die Herzen höher schlagen.

Für wen? Kinder ab ca. 5 Jahren, Erwachsene
Wann kann ich anfangen? Jederzeit möglich
Was kostet es? Einzelunterricht 30 Minuten 60,00 EUR / Monat, 2er Gruppen 44,00 EUR / Monat, größere Gruppen möglich
Lehrkräfte: Ralf HenningsAnton Ramolla
Kontakt: Ralf Hennings

Zu den Mallets oder auch Stabspielen zählen Glockenspiel, Xylophon und Marimbaphone. Mit zwei bis vier Schlägeln können diese Instrumente zu erstaunlichen Klängen gebracht werden und bieten ganz besondere Klangeigenschaften. Der Unterricht auf den Stabspielen ist zumeist Teil der umfassenden Schlagzeugausbildung an der Musikschule kann aber auch als gesondertes Unterrichtsfach gebucht werden.

Für wen? Kinder ab ca. 9 Jahren, Erwachsene
Wann kann ich anfangen? Jederzeit möglich
Was kostet es? Einzelunterricht 30 Minuten 60,00 EUR / Monat, 2er Gruppen 44,00 EUR / Monat, größere Gruppen möglich
Lehrkräfte: Anton Ramolla
Kontakt: Anton Ramolla

Neben dem Drumset für die rhythmische Grundlage kann auch auf diversen großen und kleinen Trommeln, Bongos und Congas getrommelt und somit Musik gemacht werden. In reinen Percussion Kursen werden rhythmische Strukturen erlernt und das gemeinsame Musizieren erlernt. Viel wert wird auch auf die Improvisation, das eigene Erfinden von Rhythmen gelegt.

Für wen? Kinder ab ca. 6 Jahren, Erwachsene (Teil der Schlagzeugausbildung)
Wann kann ich anfangen? Jederzeit möglich
Was kostet es? Einzelunterricht 30 Minuten 60,00 EUR / Monat, 2er Gruppen 44,00 EUR / Monat, größere Gruppen möglich
Lehrkräfte: Ralf Hennings
Kontakt: Ralf Hennings

Zum klassischen Schlagzeug gehören neben den Pauken, Tamtam und großer Trommel noch viele andere Schlaginstrumente. Auch Mallets, diverse Percussion Instrumente und Drumset werden hier vermittelt. Das gesamte Instrumentarium gibt nicht nur den grundlegenden Beat, sondern bereichert jedes Ensemble mit den unterschiedlichsten Klängen und Geräuschen. Im Ensemble können dabei früh das gemeinsame Musizieren erlernt und soziale Kontakte geknüpft werden.

Für wen? Kinder ab ca. 6 Jahren, Erwachsene
Wann kann ich anfangen? Jederzeit möglich
Was kostet es? Einzelunterricht 30 Minuten 60,00 EUR / Monat, 2er Gruppen 44,00 EUR / Monat, größere Gruppen möglich
Lehrkräfte: Anton Ramolla
Kontakt: Anton Ramolla

 

Zur Suche Leichte Sprache