Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Bad Oeynhausen

Wehrleitung

Königstraße 37
32547 Bad Oeynhausen

Telefon: +49 (0) 5731 15 - 2139
Telefax: +49 (0) 5731 15 - 2148

E-Mail

Freiwillige Feuerwehr

Die ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr versehen ihren Dienst in 9 Löscheinheiten. Fast 300 Ehrenamtliche nehmen Aufgaben im Brandschutz und der technischen Hilfeleistung wahr.

Nach der Alarm- und Ausrückeordnung der Feuerwehr Bad Oeynhausen werden die hauptamtlichen und ehrenamtlichen Kräfte nach einsatzstrategischen Gesichtspunkten zu jeder Tages- und Nachtzeit alarmiert. Die Mitglieder der ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr sind ausgestattet mit Funkmeldeempfängern. Eine Alarmierung erfolgt über das vom Kreis Minden-Lübbecke betriebene Funknetz durch die Leitstelle des Kreises. Unter Betrachtung des Gefahrenpotentials und des Risikos in der Stadt Bad Oeynhausen sollen somit die Aufgaben nach dem BHKG und RettG im Brandschutz / Hilfeleistung und Rettungsdienst erfüllt werden.

Löschabteilungen in Bad Oeynhausen

Die Löschgruppe Bad Oeynhausen-Altstadt hat eine lange Tradition und liegt sehr zentral mit der hauptamtlichen Wache zusammen in Innenstadtnähe. Sie wurde bereits im Jahre 1872 gegründet und ist damit auch die älteste Löschgruppe der Stadt Bad Oeynhausen.

 

Einsätze

Im Durchschnitt  werden jährlich ca. 100 - 120 Einsätze gefahren. Bei den Alamierungen handelt es sich um:

  • ca. 60% Brandmeldeanlagen oder Heimrauchmelder
  • ca. 30 % Brandeinsätze
  • ca. 10% Technische Hilfeleistungen

Zu den oben genannten Einsätzen kommen zudem noch diverse Brandsicherheitswachen bei Veranstaltungen z.B. im Theater im Park oder den Parklichtern.

 

Einsatzfahrzeuge

Der Löschgruppe Altstadt stehen 2 Fahrzeuge zur Verfügung:

  • Löschgruppenfahrzeug (LF) 10/6, der Marke MAN mit Ziegler Aufbau
  • Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) der Marke VW Crafter.

 

Kontakt

Löschgruppe Bad Oeynhausen - Altstadt
Gerätehaus:
Königstraße 37
32547 Bad Oeynhausen

Einheitsführer Michael Hoffmann
E-Mail

Die Löschgruppe Dehme wurde im Jahr 1912 gegründet. Ein Jahr später, im Jahr 1913, wurde zudem ein Musikzug ins Leben gerufen. Als klassische Löschgruppe, die aus ca. 20 Kameraden besteht, hat sich die Löschgruppe Dehme in den vergangenen Jahren immer wieder mit speziellen Aktionen und viel Engagement für die Förderung der Feuerwehr eingebracht. So ist beispielsweise im Gerätehaus Dehme die heutige Kinderfeuerwehr der Stadt Bad Oeynhausen gegründet worden.

 

Einsätze

Im Durchschnitt  werden jährlich ca. 50 Einsätze (Brandeinsätze, Hilfeleistungen) gefahren.

 

Einsatzfahrzeuge

Der Löschgruppe Dehme stehen 3 Fahrzeuge zur Verfügung:

  • Löschgruppenfahrzeug (LF) 10/6, Mercedes mit Roisenbauer Aufbau (Baujahr 2005)
  • Einsatzleitwagen (ELW), Mercedes Sprinter von WAS (Baujahr 2016)
  • Mehrzweckfahrzeug (MZF), VW Crafter (Baujahr 2018)

 

Mitmachen!

Die Löschgruppe Dehme freut sich immer über Menschen, die sich bei der Feuerwehr engagieren wollen und nehmen diese gern in ihren Reihen auf. Neben den klassischen Aufgaben einer Feuerwehr stehen auch Übungswochenenden und gemeinschaftliche Unternehmungen auf dem Dienstplan.

 

Kontakt

Löschgruppe Dehme
Gerätehaus:
Alter Postweg 149
32549 Bad Oeynhausen

Einheitsführer Moritz Fischer
E-Mail

Die Löschgruppe Eidinghausen wurde im Juni 1911 gegründet und hat aktuell durchschnittlich ca. 35 - 40 Einsätze pro Jahr. Neben Bränden gehören hierzu der Einsatz nach Meldungen durch Brandmeldeanlagen sowie technische Hilfseinsätze wie z.B. bei Sturm, Öl-Unfällen, Wasser, Verkehrsunfällen oder Türöffnungen.

 

Einsatzfahrzeuge

Der Löschgruppe Eidinghausen stehen folgende Fahrzeuge zur Verfügung:

  • Löschgruppenfahrzeug (LF) 10 mit 1000 l Wasser
  • Schlauchwagen mit 2000 m B-Schläuche für lange Wegstrecken
  • Mehrzweckfahrzeug (MZF)
  • Schaum-Wasserwerfer mit 220 l Schaummittel

 

Kontakt

Löschgruppe Eidinghausen
Gerätehaus:
Kortenweg 1
32549 Bad Oeynhausen 

Einheitsführer Uwe Brinkmann
E-Mail

https://www.facebook.com/Loeschgruppe/

Die Löschgruppe Lohe wurde im Jahr 1913 gegründet und besteht aus einer jungen motivierten Feuerwehr und Jugendfeuerwehr.

 

Einsätze

Im Durchschnitt  werden jährlich ca. 100 Einsätze gefahren. Bei den Alamierungen handelt es sich um:

  • ca. 60 % Brandmeldeanlagen
  • ca. 25 % Brandeinsätze
  • ca. 15 % Technische Hilfeleistungen

 

Einsatzfahrzeuge

Der Löschgruppe Lohe stehen 2 Fahrzeuge zur Verfügung:

  • Löschgruppenfahrzeug (LF) 10/6
  • Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) 

 

Kontakt

Löschgruppe Lohe
Gerätehaus:
Theodor-Heuss-Straße 48
32545 Bad Oeynhausen

Einheitsführer Oliver Schwalbe
E-Mail

Die Löschgruppe Oberbecksen wurde 1924 gegründet. Hier sind folgende Abteilungen vertreten:

  • Jugendfeuerwehr
  • Einsatzabteilung
  • Musikzug
  • Kindermusikzug
  • Ehrenabteilung
  • Unterstützungsabteilung

 

Einsätze

Im Durchschnitt  werden jährlich ca. 80 Einsätze gefahren. Bei den Alamierungen handelt es sich um:

  • ca. 60 % Brandmeldeanlagen oder Heimrauchmelder
  • ca. 30 % Brandeinsätze
  • ca. 10 % Technische Hilfeleistungen

 

Einsatzfahrzeuge

Der Löschgruppe Oberbecksen stehen 2 Fahrzeuge zur Verfügung:

  • Löschgruppenfahrzeug (LF) 10/6
  • Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)

 

Kontakt

Löschgruppe Oberbecksen
Gerätehaus:
Borweg 24
32547 Bad Oeynhausen

Löschgruppenführer David Liu, Patrick Gehlhaus, Sven Eversen
E-Mail

https://www.facebook.com/LoeschgruppeOberbecksen/

Die Löschgruppe Rehme besteht bereits seit 1893 und zeichnet sich durch eine gute Kameradschaft und guten Zusammenhalt in der Gruppe aus. Zum Einsatzgebiet gehören die A30 sowie die A2. Außerdem befinden sich zwei Bahnstrecken sowie mehrere Kliniken und Industriegebiete im Ausrückebereich der Löschgruppe.

 

Einsätze

Die Löschgruppe Rehme wird im Jahr zu ca. 100 - 130 Einsätzen alarmiert.

 

Einsatzfahrzeuge

Der Löschgruppe Rehme stehen 3 Fahrzeuge zur Verfügung:

  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) 20, MAN
  • Tanklöschfahrzeug (TLF) 4000, MAN
  • Mannschaftstransportfahrzeug (MTF), VW Crafter

 

Kontakt

Löschgruppe Rehme
Gerätehaus:
Alter Rehmer Weg 150
32547 Bad Oeynhausen

Einheitsführer Lucas Baumann
E-Mail

http://feuerwehr-rehme.de/

Die Löschgruppe Volmerdingsen wurde 1925 gegründet. Sie ist in der Bezirksreserve gemeldet und im ABC Messzug des Kreises Minden Lübbecke tätig.

 

Einsätze

Im Durchschnitt  werden jährlich ca. 30 Einsätze gefahren.

 

Einsatzfahrzeuge

Der Löschgruppe Volmerdingsen stehen 3 Fahrzeuge zur Verfügung:

  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) 10, Mercedes Atego
  • Mannschaftstransportfahrzeug (MTF), Ford Transit
  • Tanklöschfahrzeug (TLF) 3000, Mercedes Unimog U5023

 

Kontakt

Löschgruppe Volmerdingsen
Gerätehaus:
Volmser Heide 21
32549 Bad Oeynhausen

Löschgruppenführer Marco Knollmann
E-Mail

http://feuerwehr-volmerdingsen.de/

Die Löschgruppe Werste wurde im Jahr 1907 gegründet und verfügt über eine Mannschaftsstärke von über 40 Kameradinnen und Kameraden. Über den Brandschutz hinaus stehen Freundschaft, Kameradschaft, Einsatzbereitschaft und Hilfsbereitsschaft im Vordergrund der Aktivitäten. Neben der Einsatzabteilung gibt es ein Blasorchester, die Jugendfeuerwehr und eine Alters- und Ehrenabteilung.

 

Einsätze

Im Durchschnitt  werden jährlich ca. 50 Einsätze gefahren. Bei den Alamierungen handelt es sich um:

  • ca. 40 % Brandeinsätze
  • ca. 30 % Technische Hilfeleistungen
  • ca. 20 % Brandmeldeanlagen oder Heimrauchmelder
  • ca. 10 % Sicherung Grundschutz

 

Einsatzfahrzeuge

Der Löschgruppe Werste stehen 3 Fahrzeuge zur Verfügung:

  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) 20
  • Gerätewage (GW) Log 2
  • Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)

 

Kontakt

Löschgruppe Werste
Gerätehaus:
Ringstraße 37
32549 Bad Oeynhausen

Löschgruppenführer Jochen Gaertig, Christopher Hasse, Dieter Vogt
E-Mail

https://www.feuerwehr-werste.de/

Die Löschgruppe Wulferdingsen befindet sich am nördlichsten Punkt von Bad Oeynhausen und wurde 1923 gegründet. Sie kann auf eine starke Einsatzabteilung aus allen Altersschichten zählen und wird im Durchschnitt zu ca. 30 Einsätze im Jahr gerufen. 

 

Einsatzfahrzeuge

Der Löschgruppe Wulferdingsen stehen 3 Fahrzeuge zur Verfügung:

  • Tanklöschfahrzeug (TLF) 3000
  • Löschgruppenfahrzeug (LF) 10
  • Mehrzweckfahrzeug (MZF)

 

Mitmachen!

Die Jugendfeuerwehr ist ein wichtiger Bestandteil der Löschgruppe Wulferdingsen. Auch Quereinsteiger, die die Einsatzabteilung unterstützen möchte, sind herzlich willkommen. Die Ehrenabteilung und fördernden Mitglieder vervollständigen die Löschgruppe. Zusammen setzt man sich für eine aktive Dorfgemeinschaft ein.

 

Kontakt

Löschgruppe Wulferdingsen
Gerätehaus:
Bergkirchener Str. 316  
32549 Bad Oeynhausen

Löschgruppenführer Thomas Büttemeyer, Dennis Reitmeier
E-Mail

https://www.loeschgruppe-wulferdingsen.de/

Zur Suche Leichte Sprache