Fördermittel für Wohneigentum, Modernisierungen und Sanierungen

Sowohl die Stadt Bad Oeynhausen als auch das Land NRW unterstützen auf unterschiedliche Weise im Bereich Wohneigentum.

Im Folgenden möchten wir Ihnen die wichtigsten Angebote vorstellen.

Die Stadt Bad Oeynhausen hat ein Förderprogramm zur Schaffung von Wohneigentum ins Leben gerufen und fördert den Erwerb einer mindstens 40 Jahre alten Immobilie.

Jung kauft Alt

Unsere Kollegen beraten Sie gern hinsichtlich einer energiesparenden Bauweise bzw. einer energieeffizienten Sanierung sowie entsprechender Fördermöglichkeiten.

klimaengagiert!

 

Die Stadt Bad Oeynhausen fungiert als Untere Denkmalbehörde. Wir informieren Sie gern über die Förderprogramme von Land, Kreis, Stadt oder Gemeinde und über die steuerlichen Vergünstigungen. Generell müssen Anträge rechtzeitig vor Beginn der Bauarbeiten gestellt werden.

Denkmalförderung

Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt mit zinsgünstigen Darlehen die Neuschaffung und den Erwerb sozialen Wohnraums. Für die Beantragung der Fördermittel des Landes NRW für ein Bauvorhaben in Bad Oeynhausen ist der Kreis Minden-Lübbecke zuständig. Als Bewilligungsbehörde kann diese zu den einzelnen Finanzierungshilfen nähere Auskunft geben.

Wohnraumförderung im Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Bei dem Bau und / oder dem Erwerb von Wohneigentum ist auch eine frühzeitige steuerrechtliche Beratung sinnvoll. Weitergehende Informationen zu diesem Thema erhalten Sie u.a. bei Ihrem Finanzamt.

Finanzamt Minden

Zur Suche Leichte Sprache