Abschlussveranstaltungen für Dorfentwicklung

Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse aus der Öffentlichkeitsbeteiligung

Nach den Auftaktworkshops und Planungswerkstätten im Rahmen der Konzepterarbeitung für die Dorfentwicklung in Dehme und Wulferdingsen / Bergkirchen folgen nun die Abschlussveranstaltungen in den beiden Ortsteilen. Hier sollen die bisherigen Ergebnisse präsentiert und diskutiert werden.

Die Abschlussveranstaltung in Dehme ist am 27. April 2022 um 18 Uhr im Jochen-Klepper-Haus, Am Großen Weserbogen 5. Das Treffen für Wulferdingsen inklusive Bergkirchen ist zwei Tage später am 29. April 2022 um 18.00 Uhr in der Grundschule Wulferdingsen am Wallücker Weg 6.

Die Stadt Bad Oeynhausen und das Team des Planungsbüros planinvent freuen sich auf eine rege Teilnahme. Um Anmeldung per E-Mail wird bis zum 26.04.2022 gebeten: helena.boos@planinvent.de oder j.krug@badoeynhausen.de.

In den Erarbeitungsprozess der beiden Dorfentwicklungskonzepte sind viele verschiedene Multiplikatoren und Interessierte aus Dehme und Wulferdingsen bzw. Bergkirchen eingebunden. Hier wurde aktiv bei den verschiedenen Veranstaltungen der Projektentwicklung mitgewirkt. Zudem bestand für alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Projektideen und Anregungen schriftlich auf Antwortkarten einzubringen, die in Form von Informationsflyern vorab an die Haushalte in den Projektgebieten versendet wurden. Auch diese Ergebnisse wurden bei der Erstellung der Dorfentwicklungskonzepte und Erarbeitung des Maßnahmenportfolios mitberücksichtigt.

Neben der Vorstellung und Diskussion des Maßnahmenportfolios werden die nächsten Schritte sowie mögliche Förderoptionen Themen der Abschlussveranstaltungen sein. Außerdem sollen die Maßnahmen aus Sicht der Teilnehmenden priorisiert werden.

Informationen rund um die Dorfinnenentwicklungskonzepte für Dehme und Wulferdingsen sind hier zu finden.

Zur Suche Leichte Sprache