Versand der Wahlbenachrichtigungen

Briefwahlanträge können ab sofort eingereicht werden

Am 15. Mai 2022 findet die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen statt. Auf dieser Grundlage werden ab sofort die Wahlbenachrichtigungen den Wahlberechtigten in Bad Oeynhausen zugestellt und es können Briefwahlanträge eingereicht werden. Dies kann ganz einfach und bequem online über den QR-Code auf der Wahlbenachrichtigung oder über das Online-Serviceportal auf https://www.badoeynhausen.de erledigt werden. Alternativ können die Anträge natürlich auch ausgefüllt direkt am Rathaus eingeworfen werden sowie per Fax oder Email gesendet werden. Die Kontaktdaten sind der Wahlbenachrichtigung und der Internetseite der Stadt Bad Oeynhausen zu entnehmen. Ab dem 19. April 2022 ist zudem die sofortige Briefwahl im Rathaus möglich. Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, sollte der Wahlscheinantrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung möglichst vorab von den Wählerinnen und Wählern ausgefüllt werden.

Zur Suche Leichte Sprache