Blaue Illuminationen in der Innenstadt

Late Night Shopping, musikalisches Programm und lokale Außengastronomie erwartet Besucher zur Blue Night

Die Blue Night fand in den 2010er Jahren wiederholt statt, nun ist sie in einer Neuauflage in der Bad Oeynhausener Innenstadt am 28. Oktober von 18 bis 22 Uhr zu erleben. Blaues Licht taucht dabei die Innenstadt in eine besondere Atmosphäre. Lokale Außengastronomie, Musiker und der Handel runden das stimmungsvolle Konzept ab. Finanziert wird die Veranstaltung insbesondere durch die Stadt Bad Oeynhausen, die Sparkasse Bad Oeynhausen-Porta Westfalica und die Volksbank Herford – Mindener Land. Veranstalter ist die Initiative Bad Oeynhausen e.V.

„Mit unserer finanziellen Unterstützung der Blue Night bieten wir allen Händlern und Gastronomen eine weitere Veranstaltung zur Belebung und Inszenierung der Innenstadt an. Ganz besonders die Innenstadt halte ich mit ihren inhabergeführten Geschäften und Gastronomiebetrieben für einen wichtigen Treffpunkt für Bürger und Gäste“, sagt Lars Bökenkröger, Bürgermeister der Stadt Bad Oeynhausen. „Dafür bietet die Blue Night eine perfekte und schöne Gelegenheit.“

In Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Oeynhausen und der Staatsbad GmbH entwickelte die Initiative der Händler*innen ein neues Konzept, um den Besuchern einen unvergesslichen Abend in der Innenstadt zu bieten. „Ein großer Dank geht an die Stadt Bad Oeynhausen und die Sponsoren Sparkasse Bad Oeynhausen – Porta Westfalica und die Volksbank Herford – Mindener Land. Dank ihrer Unterstützung kann die Blue Night in dieser Form überhaupt stattfinden“, freut sich Hannelore Arndt, stellvertretende Vorsitzende der Initiative Bad Oeynhausen e.V..

Beim Blue Night Late-Night-Shopping sind viele Händler in diesem Jahr engagiert dabei. Diese zeigen sich im blauen Licht und mit weiteren Aktionen in den Geschäften und Cafés, darunter das Modehaus Hagemeyer, Backs & Co., Hundegeschichten, die Boutique Prato, Café & Bar Achtender, Casafina Feinkost & Bistro und das New Orleans. Eine Übersicht aller teilnehmenden Händler und Gastronomen finden Sie auf staatsbad-oeynhausen.de.

Für Verpflegung und Unterhaltung ist somit ebenfalls gesorgt. Die Außengastronomien, Cafés und Restaurants sind geöffnet, Musiker sorgen drinnen und draußen für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Am Inowroclaw-Platz unterhält das Duo Danni & Manni mit ihrer bunten Mischung aus erlesenen Songs. Chris Blevins verwandelt die Geschäfte in der Innenstadt zu seiner Bühne und wandert mit seiner Gitarre durch die einzelnen Geschäfte. Pianist Artur Pacewicz spielt für die Besucher vor der blauen Kulisse des Schweinebrunnens und nimmt die Besucher*innen mit in die besondere Stimmung des blauen Abends in der Bad Oeynhausener Innenstadt.

Besuchen Sie auch die Sozialen Medien „Treffpunkt Innenstadt B.O.“ auf Facebook und Instagram, die von der Initiative e.V. betrieben werden. Alle Infos gibt es auch im Veranstaltungskalender unter staatsbad-oeynhausen.de.

Zur Suche Leichte Sprache