Standes-Amt

Das Standes-Amt ist zuständig

für alle Änderungen in der Familie.

Zum Beispiel:

  • Geburt,
  • Tod,
  • Heirat,
  • Änderung vom Namen.
     

Sie bekommen im Standes-Amt wichtige Urkunden.
Zum Beispiel:

  • Geburts-Urkunden,
  • Sterbe-Urkunden.

Heiraten
Sie möchten heiraten.
Bitte machen Sie einen Termin im Standes-Amt.
Bei dem Termin besprechen Sie
zum Beispiel:

  • Wann und wo möchten Sie heiraten?

  • Welchen Nach-Namen möchten Sie
    nach der Hochzeit haben?

  • Was kostet eine Hochzeit beim Standes-Amt?

  • Dürfen Sie heiraten?

  • Welche Papiere brauchen Sie für die Hochzeit?


Bitte bringen Sie zu dem Termin beide
einen gültigen Ausweis mit,
zum Beispiel Personal-Ausweis oder Reise-Pass.

Sie können an verschiedenen Orten in Bad Oeynhausen heiraten.
Die Orte heißen Trau-Orte.
Hier finden Sie Informationen zu den Trau-Orten.

Geburt
Sie haben ein Kind bekommen.
Es gibt 2 Möglichkeiten:

  • Das Kind ist im Krankenhaus Bad Oeynhausen geboren.

  • Das Kind ist nicht im Krankenhaus geboren.


Das Kind ist im Krankenhaus Bad Oeynhausen geboren.
Sie können das Kind im Krankenhaus anmelden.

Das Kind ist nicht im Krankenhaus geboren,
sondern zum Beispiel zu Hause.

Bitte machen Sie einen Termin
beim Standes-Amt.
Der Termin im Standes-Amt
muss spätestens eine Woche nach der Geburt sein.
Sie bekommen bei dem Termin im Standes-Amt
die Geburts-Urkunde für Ihr Kind.

Bitte bringen Sie zu dem Termin auf jeden Fall mit:

  • Personal-Ausweis oder Reise-Pass
    möglichst von beiden Eltern,

  • Geld:
    etwa 30 Euro.
     

Manchmal gibt es Besonderheiten.
Zum Beispiel:
Sie haben eine andere Staats-Angehörigkeit.
Oder der Ehe-Mann ist nicht der Vater.
Fragen Sie die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Standes-Amt:
Vielleicht müssen Sie noch etwas Anderes mitbringen.

Sie benötigen Tipps zum Leben mit einem Kind?
Es gibt Beratung für Eltern in Leichter Sprache.
Die Beratung ist von einem Verein.
Der Verein hat einen schweren Namen:
donum vitae.
Sie möchten mehr über die Beratung wissen?
Klicken Sie hier.

Tod
Ein Mensch aus Ihrer Familie ist gestorben.
Ein Arzt stellt fest:
Der Mensch ist tot.
Sie rufen einen Bestatter an.
Der Bestatter bespricht mit Ihnen
zum Beispiel

  • die Beerdigung,

  • den Sarg oder die Urne.


Der Bestatter sagt auch beim Standes-Amt Bescheid.
Der Bestatter braucht dafür von Ihnen
zum Beispiel den Personal-Ausweis vom Toten
und die Geburts-Urkunde vom Toten.
Sie bekommen alle wichtigen Informationen vom Bestatter.

Öffnungs-Zeiten vom Standes-Amt nur mit Termin

Montag 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Dienstag 8:00 Uhr 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Donnerstag 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Freitag 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

So machen Sie einen Termin im Standes-Amt:

Adresse vom Standes-Amt
Stadt Bad Oeynhausen
Standes-Amt
Ostkorso 8
32545 Bad Oeynhausen

Telefon
0 57 31 14 - 12 99

Zur Suche Leichte Sprache