Kontakt

Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH

Geschäftsführung

Beate Krämer
Im Kurpark
32545 Bad Oeynhausen

Telefon: +49 (0) 5731 1300

E-Mail   |  Öffnungszeiten

Tourismuskonzept

Bad Oeynhausen gehört mit über 900.000 Übernachtungen in rund 3.400 Betten, einer steigenden Anzahl von Gästen (Ankünften), einer sehr hohen Tourismusintensität (Übernachtungen pro 1.000 Einwohner), bedeutenden Kliniken wie dem Herz- und Diabeteszentrum NRW, attraktiven kulturellen Angeboten und Einrichtungen und einer besonderen kurörtlichen Tradition – die Stadt entstand rund um den Mitte des 19. Jahrhunderts angelegten Kurpark – zu den wichtigsten Kur- und Tourismusorten in NRW und ist das bedeutendste Heilbad und gesundheitstouristische Zentrum in Ostwestfalen-Lippe und im Teutoburger Wald. Kur, Gesundheit und Tourismus sind bedeutsam für die Ortsgeschichte, die örtliche Identität und
die örtliche Wirtschaftskraft einschließlich des Arbeitsmarktes.

Als Grundlage für die systematische und gezielte Weiterentwicklung des Tourismus am Standort Bad Oeynhausen wurde im Rahmen eines Runden Tisches ein Tourismuskonzept erstellt. Dieses Konzept wurde nach mehreren Informationsveranstaltungen mit Bürgerinnen und Bürgern weiterentwickelt und am 18. Dezember 2018 vom Rat der Stadt Bad Oeynhausen beschlossen.

Ausführliches Konzept

Tourismuskonzept Bad Oeynhausen

Zur Suche Leichte Sprache