Reisepass

Alle Deutschen, die in Bad Oeynhausen ihren Hauptwohnsitz haben, können ihren Reisepass im Bürgerbüro beantragen.

Minderjährige
Bis zum 18. Lebensjahr ist die persönliche Vorsprache des Passbewerbers und mindestens eines gesetzliche Vertreters erforderlich. Ein nicht anwesender Erziehungsberechtigte (Mutter oder Vater) muss mit Einverständniserklärung und beiliegender Kopie des Ausweises oder Passes die Zustimmung zur Beantragung erteilen. Die persönliche Vorsprache von mindestens einer sorgeberechtigten Person ist jedoch zwingend erforderlich.

Gültigkeit

  • Für Personen über 24 Jahren ist der Reisepass 10 Jahre gültig.
  • Für Personen unter 24 Jahren ist er jedoch nur 6 Jahre gültig, weil man davon ausgeht, dass man bis zu diesem Alter sein Aussehen stärker verändert.

Weitere Optionen

  • Für Vielreisende kann ein 48-Seiten-Pass ausgestellt werden.
  • Für eilige Fälle besteht die Möglichkeit, einen Reisepass im Expressverfahren zu bestellen. Die Aushändigung erfolgt nach 3 Werktagen, bei Antragstellung bis 11 Uhr.

 

Kinderreisepass:
Bis zur Vollendung des 12. Lebensjahrs besteht zusätzlich die Möglichkeit, einen kostengünstigen Kinderreisepass zu beantragen.

Da manche Länder den Kinderreisepass nicht anerkennen, kann auch ein Reisepass ab Babyalter ausgestellt werden. Voraussetzung ist auch hier das Einverständnis aller Sorgeberechtigten  (entweder durch persönliche Vorsprache oder Einverständniserklärung mit beglaubigter Unterschrift).

Vorläufiger Reisepass
Ein vorläufiger Reisepass darf nur erstellt werden, wenn der Reisepass auch in Expressverfahren nicht mehr rechtzeitig vor Reiseantritt ausgehändigt werden kann.

Ein vorläufiger Reisepass wird mit Aushändigung des gültigen Reisepasses eingezogen.

Wichtig!
Weil eine eigenhändige Unterschrift und Fingerabdrücke benötigt werden, ist eine Vertretung nicht möglich. Eine persönliche Vorsprache ist nötig!
Eine andere Person kann mit Vollmacht und den alten Dokumente den neuen Reisepass abholen. Auch Ehegatten brauchen eine Vollmacht, sofern bei der Antragstellung nicht schriftlich hinterlegt wurde, dass der Ausweis von Dritten abgeholt wird.

Tipp
Bei Auslandsreisen mit Kindern, sollte an die Kinderreisepässe gedacht werden. Verbindliche Auskünfte erteilt nur die Botschaft des jeweiligen Landes.

 

Online-Terminvergabe für das Bürgerbüro

  • Reisepass 60,00 €
  • bei Personen unter 24 Jahren 37,50 €
  • Vorläufiger Reisepass 26,00 €
  • Express-Bestellung zusätzlich 32,00 €
  • 48-Seiten-Pass zusätzlich 22,00 €
  • Gültiger Personalausweis 
  • ggf. bisheriger Reisepass
  • aktuelles biometrietaugliches Lichtbild 
  • Bei Erstausstellung in Bad Oeynhausen zusätzlich: Geburts- oder Heiratsurkunde (bzw. beglaubigte Abschrift)
  • Ab Antragstellung dauert es in der Regel mindestens vier bis fünf Wochen, bis Sie Ihren Reisepass abholen können.
  • Für eilige Fälle besteht die Möglichkeit, einen Reisepass im Expressverfahren zu bestellen. Die Aushändigung erfolgt nach 3 Werktagen, bei Antragstellung bis 11 Uhr.

Kontakt

Bürgerbüro

buergerbuero@​badoeynhausen.de +49(0)5731 14-11 11
Zur Suche Leichte Sprache