Sonntags in die Bibliothek: Online-Ideensammlung für Jugendliche startet

Stadtbücherei soll als Treffpunkt attraktiver werden

Die Stadtbücherei Bad Oeynhausen möchte den Versuch starten, die Bibliothek sonntags zu öffnen. Dann soll sie auch für junge Menschen ein Ort sein, an dem sie ihre Freizeit verbringen, lernen und Leute treffen können. Und dazu gibt es an den geöffneten Sonntagen noch ein kleines Veranstaltungsprogramm.

Die Stadtbücherei lädt Jugendliche und junge Erwachsene von 14-21 Jahren ein, das Sonntagsprogramm mitzuentwickeln. Dazu wurde eine Online-Gedankensammlung entwickelt, auf der Ideen und Wünsche an den Sonntag in der Bücherei eingesendete werden können. Der Link ist auf der Internetseite der Stadt Bad Oeynhausen zu finden. Die Ideensammlung erreichen Sie über diesen Link.

Das Projekt „Sonntags in die Bibliothek“ wird gefördert im Fonds „hochdrei – Stadtbibliotheken verändern“ der Kulturstiftung des Bundes.

Zur Suche Leichte Sprache