Verstärkung für die Musikschule

Vier neue Lehrkräfte im Einsatz

Im Team der Lehrkräfte an der städtischen Musikschule bringen 4 neue Musiklehrer frischen Wind. Artur Pacewicz übernimmt Stunden von Aleksandra Ramolla und unterstützt die Musikschule an 2 Tagen mit den Fächern Klavier und MoMo. Bekannt ist Pacewiz als herausragender Pianist, der auch im Staatsbadorchester tätig ist.

Sebastian Döring verstärkt das Team bereits seit Mitte November. Durch seine Mehrfachqualifikation im Bereich Bläser und Jazzgesang kann er derzeit die Gesangsklasse einer Kollegin im Mutterschutz unterrichten und wird überdies im Bereich der Bläserklasse und MoMo eingesetzt.

Daniel Marciniak kam Anfang März ins Team und ist ebenfalls mehrfach qualifiziert. Er ist (Jazz-)Gitarrist und spielt ebenfalls Posaune. Seine Erfahrung im Elementaren Bereich zeigt er im MoMo-Unterricht.

Dank Joan Filipe Pereira Brito ist nun auch das Cello wieder mit festen Stunden an der Musikschule eingebunden. Brito bindet seine Schülerinnen und Schüler gerne ins Musikschulorchester ein, das er gemeinsam mit Karel Polakovic beprobt und leitet.

Geplant ist ein Vorstellungs-/Meisterkonzert, bei dem sich alle künstlerisch mit ihrem Können auf ihren Instrumenten präsentieren werden. Neben einer Mutterschutzvertretung übernehmen 3 neue Lehrer die Stellen von Lehrerinnen und Lehrern, die in den Ruhestand gegangen sind.

Zur Suche Leichte Sprache