U18-Wahl für Kinder und Jugendliche

Städtische Jugendförderung beteiligt sich an landesweiter Initiative

Bad Oeynhausener Kinder und Jugendliche können in der Woche vom 02. bis zum 06. Mai 2022 bei der landesweit organisierten U18-Wahl zur Wahl des nordrhein-westfälischen Landtags mitmachen. Die U18-Wahl ist eine Initiative, die der politischen Bildung dient und Kindern und Jugendlichen helfen soll, sich selbstbestimmt und selbstbewusst politisch auszudrücken. Gerade vor den Wahlen sollen Kinder und Jugendliche durch die U18-Wahl dazu animiert werden, ihre eigene Meinung, Zukunftsvisionen und die eigenen Fragen zu entdecken. Idealerweise mündet das dann in eine Stimmabgabe bei der U18-Wahl.

In Bad Oeynhausen ist die U18-Wahl in den Wahllokalen im Jugendzentrum an der Eidinghausener Straße und im Jugendcafé Sonderfahrt an der Weserstraße möglich. Die Stimmabgabe im Jugendzentrum ist in der kommenden Woche von Dienstag bis Donnerstag zwischen 15 und 19 Uhr und am Freitag von 15 bis 18 Uhr möglich. Im Jugendcafé Sonderfahrt können Kinder und Jugendliche am kommenden Montag von 16 bis 19 Uhr wählen.

Ein weiteres Wahllokal gibt es im Schulzentrum Süd. Das ist allerdings nicht öffentlich und nur für die Wahl der dortigen Schülerinnen und Schüler zugänglich.

Zur Suche Leichte Sprache