Weiterer Kurstadtladen in der Innenstadt

Mit Liebe zum Holz berät Familie Pönnighaus zum Thema Möbel und individuelle Anfertigungen

Am 1. April ist im Rahmen des Projekts „Dein Kurstadtladen“ der Stadt Bad Oeynhausen ein weiteres Geschäft hinzugekommen. Die „Pönnighaus Möbelmanufaktur“ hat den Laden 1 in den Königshofkolonaden übernommen. Der Laden von Sabine und Volker Pönnighaus als Ausstellungs- und Anlaufstelle, ergänzt den Hauptsitz und die Werkstatt auf der Lohe. Der neue Kurstadtladen bietet Beratung zur Fertigung verschiedener Möbelprogramme, die sich an die aktuellsten Möbeltrends anlehnen und auch nach persönlichem Wunsch angefertigt werden können. „Pönnighaus Möbelmanufaktur ist unser Familienbetrieb seit mehr als 55 Jahren. Unser Sohn, damit also die 4. Generation, ist auch schon mit dabei“, sagt Volker Pönnighaus. „Wir haben am ersten Wochenende nur positive Resonanz bekommen“, ergänzt Sabine Pönnighaus mit einem Lächeln auf dem Gesicht.

Feste Öffnungszeiten werden in Zukunft noch ausgeschrieben, Termine können jedoch jetzt schon unter der Rufnummer 05731 7786-0 oder per Mail unter info@poennighaus.de vereinbart werden.

Das Projekt Kurstadtladen ist möglich durch die Landesförderung „Sofortprogramm Innenstadt“. Bei Interesse an eigenem Kurstadtladen steht die Wirtschaftsförderung der Stadt Bad Oeynhausen als Ansprechpartner telefonisch unter 05731 14-1051 oder per E-Mail unter info@kurstadtladen.de zur Verfügung.

Zur Suche Leichte Sprache