Störung bei der digitalen Beantragung der Briefwahlunterlagen

Um erneute Antragstellung wird gebeten

Über das lange Osterwochenende haben viele Bürgerinnen und Bürger die Zeit genutzt, um ihre Briefwahlunterlagen digital zu beantragen. Bedauerlicherweise kam es zu einer Störung im Bürgerserviceportal. Diese Störung führte dazu, dass es zu einer Fehlermeldung kam und die Anträge nicht abgeschickt werden konnten.

Das teilte das zuständige Rechenzentrum in Lemgo mit. Deshalb werden die Bürger*innen, die eine Fehlermeldung erhalten haben und nicht über andere Wege bereits einen Antrag gestellt haben, gebeten, ihren Antrag neu zu stellen. Inzwischen wurde der Fehler behoben und die Anträge können wieder online gestellt werden.

Anträge, die über einen QR-Code gestellt wurden, waren von dem Systemfehler nicht betroffen. Für die Unannehmlichkeiten wird um Verständnis gebeten.

Zur Suche Leichte Sprache