Doppelter Kurstadtladen in den Königshofkolonnaden

Gül Sen und Zeynep Polat eröffnen Ladenlokal

Unter den beiden Namen „Rosen Photography“ und „Herzenskind“ betreiben Gül Sen und Zeynep Polat seit Anfang Januar den neuen Laden in den Königshofkolonnaden. In einer gemütlichen Wohnzimmeratmosphäre bieten die beiden Schwestern, die hauptberuflich als Bankangestellte beziehungsweise Lehrerin tätig sind, ihre Waren und Dienstleistungen an.

Die Fotografin Gül Sen ist aktiv im Bereich des Familien-, Mutterschafts- und New Born-Shootings tätig und hält mit verschiedensten Accessoires die besonderen Familienmomente in ihren Bildern fest. Termine gibt es nach Vereinbarung.

Zeynep Polat bietet Geschenke, Gastgeschenke und Dekoartikel mit dem Fokus auf Babys und Kleinkinder an. Die Besonderheit: sie sind alle handgezeichnet und handgemacht und können auf Wunsch auch personalisiert werden. Ihre Ware bietet sie dabei dienstags und donnerstags ab 15 Uhr sowie samstags ab 10 Uhr im Ladenlokal an.

Das Projekt „Dein Kurstadtladen“ wird möglich durch die Landesförderung „Sofortprogramm Innenstadt“. Es bietet Interessenten die Chance, einen inhaberbetriebenen Laden auf Basis dieser Förderung eröffnen zu können. Hierfür können Personen den Kontakt mit der städtischen Wirtschaftsförderung aufnehmen. Das Team der Wirtschaftsförderung steht unter 05731 14-1051 oder per E-Mail unter info@kurstadtladen.de bei Interesse an einem Ladenlokal als Ansprechpartner zur Verfügung.

Zur Suche Leichte Sprache