Kinder erkunden Kultur

Projekt Kulturdetektive erfolgreich abgeschlossen

An den Grundschulstandorten Lohe und Dehme sind jetzt Kulturdetektive unterwegs. Das Projekt Kulturdetektive ist aus dem zweijährigen Projekt „K²- Kulturnetzwerke in Kommunen“ entstanden. Dieses Projekt sollte helfen, die kulturellen Angebote für Kinder mithilfe eines aktiven Netzwerks zu erweitern.

An den beiden Grundschulstandorten haben die Kinder im Rahmen der OGS 1 Mal wöchentlich an dem Projekt teilgenommen und dabei die Kultureinrichtungen der Stadt kennengelernt. Die Kinder haben die Musikschule, das Märchenmuseum, den Museumshof, die Stadtbücherei, das Stadtarchiv und die VHS besucht und so einen Einblick in die Angebote der verschiedenen Einrichtungen mit ihrer kulturellen Vielfalt bekommen.

Bei einer kleinen Abschlussveranstaltung vor den Herbstferien haben die Kinder der Grundschule Lohe ihren Detektivpass verbunden mit einem Gutschein für das Sielbad überreicht bekommen. In der vergangenen Woche haben auch die Kulturdetektive am Grundschulstandort Dehme ihre Ausbildung abgeschlossen.

Zur Suche Leichte Sprache