Gastronomie „Stadtglück“ eröffnet

Aleksandar Languric mit zweitem Lokal in der Innenstadt

Im Rahmen des Projekts „Dein Kurstadtladen“ hat die Stadt Bad Oeynhausen neuen Zuwachs in der Innenstadt erhalten. Seit vergangenem Freitag erstreckt sich an der Herforder Straße über zwei Etagen die neue Gastronomie „Stadtglück“. Geschäftsführer Aleksandar Languric bietet in einem gemütlichen Ambiente eine Vielfalt an Speisen und Getränken an. Besonderes Augenmerk gilt dabei den Flammkuchen, die im „Stadtglück“ als Spezialität verkauft werden und nach Angaben von Aleksandar Languric am vergangenen Wochenende bei den Gästen bereits gut ankamen. Daneben finden sich auf der Karte verschiedene Kuchen, Smoothies und eine wechselnde Mittagskarte.

Der Standort ist aus Sicht von Aleksandar Languric eine gute und langfristige Investition, weshalb über das Kurstadtladenprojekt hinaus eine Anmietung der Ladenfläche bis 2033 erfolgt. Das „Pazzo“ im ehemaligen Königshof, das ebenfalls von der Familie Languric betrieben wird, bleibt neben dem Stadtglück auch weiterhin bestehen.

Das Projekt „Dein Kurstadtladen“ wird möglich durch die Landesförderung „Sofortprogramm Innenstadt“. Es bietet Interessenten die Chance, einen inhaberbetriebenen Laden auf Basis dieser Förderung eröffnen zu können. Hierfür können Personen den Kontakt mit der städtischen Wirtschaftsförderung aufnehmen. Das Team der Wirtschaftsförderung steht unter 05731-141051 oder per E-Mail unter info@kurstadtladen.de bei Interesse an einem Ladenlokal als Ansprechpartner zur Verfügung.

Zur Suche Leichte Sprache