Ausbildungsmesse STEPone am 2. und 3. September 2022

Neuer Veranstaltungsort: Die Zukunftswerkstatt "der.Hive"

Motivierte junge Menschen können sich in der Region eine fundierte und breite Berufsbasis erarbeiten. Das wird bei der Ausbildungsmesse STEPone deutlich, die derzeit wieder von den beiden Städten Bad Oeynhausen und Löhne vorbereitet wird. Aus den unterschiedlichsten Bereichen wie Industrie, Handwerk, Handel, Pflege und Dienstleistung sowie Hochschulen stellen die Unternehmen die vielfältigen Berufsmöglichkeiten im Umfeld des heimischen Wirtschaftsstandorts vor. Auf der STEPone können sie interessierten Schülern und Eltern zeigen, welche Chancen es nach dem Schulabschluss gibt.

Persönliche Kontakte zwischen Vertretern der Ausbildungsbetriebe und künftigen Berufsanfängern sind auch in Zeiten der Digitalisierung ein wichtiger Baustein bei der Suche nach engagierten Nachwuchskräften. Vor allem nach der langen pandemiebedingten Pause bietet die STEPone wieder die Gelegenheit, sich live und in Farbe gegenüberzustehen. Die Jugendlichen haben die Möglichkeit, direkt Ausbilder und Auszubildende der Unternehmen anzusprechen und erste Eindrücke zu gewinnen.

Mehr als 70 Aussteller werden in diesem Jahr bei der STEPone dabei sein. Das Organisationsteam der beiden Städte freut sich wieder über viele Unternehmen, die die Veranstaltung zur Nachwuchsgewinnung nutzen möchten. Die Veranstalter sind sicher, damit den Besuchern wieder ein attraktives Angebot an Ausstellern und Berufen präsentieren zu können.

Die STEPone bietet einen Überblick über rund 120 Berufsfelder und diverse Studiengänge. Um den Schülern den Überblick über die für sie interessanten Berufe zu erleichtern, wird das gut angekommene Farbkonzept wieder eingesetzt. Die Aussteller sind deshalb bei der Standplanung (soweit möglich) nach den angebotenen Berufsrichtungen auf die verschiedenen Ausstellungsbereiche aufgeteilt worden.

Alle auf der STEPone angebotenen Ausbildungsberufe oder Studiengänge sind farblich vier Hauptbereichen zugeordnet: gelb steht für kaufmännische Berufe und den öffentlichen Dienst, grün für handwerkliche Berufe, rosa für technische sowie blau für soziale Berufe. Diese Farben finden sich im Standplan wieder.

Die Veranstaltung findet dieses Jahr zum ersten Mal in Rehme in den Hallen der Zukunftswerkstatt „der.Hive“ und des „Bike-Team Blöte“, in der Adam-Opel-Straße 2 und 4 in Bad Oeynhausen, statt. Geöffnet ist die Messe am Freitag, den 02.09.2022 in der Zeit von 9.00 bis 16.00 Uhr und am Samstag, den 03.09.2022 in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr.

Ansprechpartner der Veranstaltung sind Valeria Usatschov von der Wirtschaftsförderung Bad Oeynhausen (Telefon 05731 14-1057) und Andrea Baumgartner von der Wirtschaftsförderung der Stadt Löhne (Telefon 05732 100-359).

Informationen zur STEPone können auch hier abgerufen werden: stepone-bo.loehne.de

 

Die STEPone gibt es auch auf facebook unter www.facebook.com/STEPone.network und auf Instagram unter https://www.instagram.com/stepone_bo_loehne/

Zur Suche Leichte Sprache