4. KulturNacht am 9. September 2022

Buntes Outdoor-Programm auf sechs Bühnen in der Stadt

Nach einem Jahr Zwangspause gibt es am 9. September eine Neuauflage der KulturNacht. Zum mittlerweile vierten Mal hat die AG Kultur ein buntes Programm organisiert, bei dem rund 300 Akteurinnen und Akteure ein vielseitiges Kulturprogramm, von Musik, über Theater, Literatur, Kunst bis hin zu Tanz und Akrobatik gestalten. Im Vergleich zu den Vorjahren ist die Veranstaltung in diesem Jahr bewusst als Outdoor-Veranstaltung angelegt. Besucherinnen und Besucher sollten deshalb bei Regen die Regenschirme nicht vergessen. Ihrem selbstgewählten Motto bleiben die Macher der Kulturnacht auch in diesem Jahr treu: Von Bad Oeynhausenern für Bad Oeynhausener.

Bei den Spielorten gibt es in diesem Jahr eine Änderung: Das Stadtarchiv, die Stadtbibliothek und die VHS betreiben eine gemeinsame Bühne auf dem Parkplatz am Rathaus. Die übrigen Spielorte sind unverändert die Auferstehungskirche, die Wandelhalle, die Druckerei, die Musikschule und das Märchenmuseum. An jedem Spielort finden fünf Acts statt, zwischen denen es jeweils 30 Minuten gibt, damit die Gäste Zeit zum Wechsel an andere Veranstaltungsorte haben.

Der Eintritt ist einmalig und gilt in Form eines Armbändchens für die Gesamtveranstaltung: 5,- € im Vorverkauf (Touristinformation, Kurpark)

7,- € an den sechs Abendkassen, Kinder bis 12 Jahren haben freien Eintritt.

Möglich ist die KulturNacht nur, weil alle Mitwirkenden auf Gage verzichten. Die Sparkasse Bad Oeynhausen-Porta Westfalica und die Volksbank Herford-Mindener Land eG haben bei der Finanzierung der Programmhefte und Plakate unterstützt. Der Stadtrat hat der AG Kultur eine Investition in die technische Ausstattung ermöglicht.

Im Programmheft für die Kulturnacht hat sich leider ein kleiner Fehler eingeschlichen: Auf der Bühne am Rathaus tritt um 21 Uhr die Band „Klez`we can“ auf und nicht wie irrtümlich abgedruckt das ‚Klezmer Trio‘.

Die AG Kultur ist eine Arbeitsgruppe aus vielen kulturellen Akteuren in der Stadt Bad Oeynhausen. Sie ist aus der AG Kulturentwicklung hervorgegangen, die eingerichtet worden war, um die vielfältigen kulturellen Aktivitäten in der Stadt zu bündeln. Als eines der ersten Ergebnisse der Projektarbeit gab es 2015 die erste KulturNacht. Sie findet alle zwei Jahre statt. Die KulturNacht am 9. September 2022 startet um 18 Uhr.

Programm KulturNacht 2022

Zur Suche Leichte Sprache