Bad Oeynhausen
icon
16°C
in Bad Oeynhausen

Wechselausstellungen

Aktuelle Sonderausstellung

 

In einem fernen, fernen Land - In a country far, far away

80 Künstler aus Bad Oeynhausen, London und anderen Teilen der Welt stellen Kunstwerke aus, deren Grundlage Märchen, Mythen und Sagen aus Krisen- und Kriegsgebieten bilden. Ziel ist es, den Blick für Kulturen zu weiten, die wir durch die Medien oft nur sehr einseitig als Krisenregionen kennenlernen.

Die von Katja Rosenberg, Art Catcher Ltd, London, kuratierte Ausstellung wurde bereits vom 1.-17. März 2018 im Art Pavilion Mile End, London präsentiert.

In Bad Oeynhausen wird die Ausstellung präsentiert im Deutschen Märchen- und Wesersagenmuseum, Am Kurpark 3, und in den Schaufenstern des ehem. Geschäftes von Ilse Lang, Victoriastraße

Dauer der Ausstellung: 29. April - 16. September 2018

Öffnungszeiten: Mi - So 10 - 12 und 14 - 17 Uhr

Eintritt: 2,-- €, erm. 1,-- €

Ergänzend zur Ausstellung wird ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm geboten.
Das Programm "Ich öffne ein Fenster", ist einzusehen unter: exhibitions.weebly.com

 

Eröffnungstag: Sonntag 29. April, 14.00 - 19.30 Uhr, Eintritt frei

11.00 - 13.00 Uhr: Ellen Löchners Daumenkinowerkstatt
                                 Künstler Meet & Greet

14.00 Uhr: Offizielle Eröffnung:
                   
Helke Nolte-Ernsting, stellvertretende Bürgermeisterin
                    Dr. Hanna Dose, Leiterin der Städtischen Museen Bad Oeynhausen

Anschließend: Ein kleiner Tanz
​                           
Paula, Bad Oeynhausen und Vivienne, London –
                            zwei tolle Freundinnen trotz Sprachbarriere
                            Einstudiert mit Tanzpädagogin Katharina Vorderbrügge
                            Akkordion: Jho Kaufmann

15.30 - 17.00 Uhr: Vortrag Prof. Dr. Franz Ruppert, München
                            
     Professor für Psychologie an der KSH München

                                 Wer bin ich in einer traumatisierten Gesellschaft?
                                 Vom Krieg im Inneren und im Aussen

                                 präsentiert von Art Catcher Ltd, Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum,
                                 Jugendmigrationsdienst des Kirchenkreis Vlotho und Katholische Gemeinde
                                 St. Peter und Paul

18.00 - 19.30 Uhr: Kleiner Ausstellungsrundgang für Kulturbummler
​                                 mit Kurzpräsentationen anwesender Künstler und Gastkünstler 

 

Eintritt frei, Geldspenden willkommen!