Bad Oeynhausen

Free WiFi Bad Oeynhausen

Das Internet wird von einem Großteil der Bevölkerung regelmäßig genutzt und gehört bereits zu unserem täglichen Leben. Sowohl für die Bürger als auch für die Besucher einer Innenstadt gehört es zu einer Selbstverständlichkeit, dass man überall und jederzeit auf der Straße oder im Café ins Internet gehen kann. Kurz die Mails checken, etwas auf Facebook und Instagram posten, aktuelle Öffnungszeiten ermitteln oder nach Restaurants in der Nähe suchen, gehört in Zeiten von Smartphones, Tablets und Notebooks zu unserem Alltag. Das WLAN-Netz der Stadt Bad Oeynhausen „Free WiFi“ bietet hier den Besuchern einen leichten Zugang zu Informationen aller Art.
 
Den Nutzern des freien WLAN mit dem Netzwerknamen „Free WiFi Bad Oeynhausen“ steht täglich ein Datenvolumen von einem Gigabyte zur Verfügung. Es wurde hier mit der Firma Hotsplots aus Berlin zusammengearbeitet, die viele sogenannte Accesspoints im Projektgebiet installiert haben. Möglich ist die Nutzung des freien WLANS vom ZOB über die Herforder Straße bis zur Brunnenstraße, vom Hauptbahnhof bis zum Rathaus I und im nördlichen Teil des Kurparks. Hinzu kommen die bereits aktiven Netze auf dem Rathausvorplatz, in der Stadtbücherei und im Sielbad. In dem WLAN-Angebot ist ein Jugendschutzfilter voreingestellt.