Kindergeburtstage

Das Museum bietet unterschiedliche Programme für Kindergeburtstagsfeiern an. Die Geburtstagsgäste verwandeln sich in Detektive oder begeben sich auf die Suche nach dem Museumsgespenst. Sie messen sich beim großen Rittertreffen im Drachenkampf, feiern als Prinzessinnen verkleidet gemeinsam ein märchenhaftes Fest oder tauchen ab ins Reich der Meerjungfrauen.

Bastelspaß im Reich des Meereskönigs

ab 5 Jahre, Kosten: 70 Euro, max. 12 Kinder

Das Museumsgespenst Schauri gibt Tipps, wie man sich in der Gespensterwelt verhalten sollte.

ab 5 Jahre, Kosten: 70 Euro, max. 12 Kinder

Mit der Schatzkarte durchs Museum

ab 6 Jahre, Kosten: 70 Euro; max. 12 Kinder

Die Geburtstagsprinzessin lädt zu einem märchenhaften Fest in königlichen Gewändern ein.

ab 6 Jahre, Kosten: 70 Euro, max. 12 Kinder

Mutige Ritter und Burgfräulein haben an der großen Rittertafel viele knifflige Aufgaben zu lösen.

ab 7 Jahre, Kosten: 70 Euro, max. 12 Kinder

Mit Aladin auf die Reise gehen und jede Menge Spiele, Rätsel, Spaß und Abenteuer erleben.

ab 7 Jahre, Kosten: 70 Euro, max. 12 Kinder

Unterricht in so wichtigen Zauberfächern wie „Magische Schriften“ oder „Zaubertränke“

ab 7 Jahre, Kosten: 70 Euro, max. 12 Kinder

Weitere Informationen

Die Dauer der Programme beträgt, wenn nicht anders notiert, 90 Minuten. Bitte beachten Sie die Altersangaben wie die Gruppengröße bei den einzelnen Angeboten. Auf Wunsch können die Geburtstagskinder Süßigkeiten und Getränke mitbringen. In allen Programmen ist eine kleine Pause dafür vorgesehen.

Die Kosten verstehen sich inklusive Material, zuzüglich Museumseintritt. Ihren Terminwunsch teilen Sie uns bitte möglichst rechtzeitig mit, mindestens aber 14 Tage im Voraus. Da pro Nachmittag nur eine Gruppe im Museum feiern kann, ist eine frühe Buchung ratsam. In Ausnahmefällen ist nach Absprache gegebenenfalls auch ein Termin am Montag- oder Dienstagnachmittag möglich.

Bitte kommen Sie pünktlich! Sollten Sie sich aus unvorhersehbaren Gründen verspäten, rufen Sie bitte im Museum an. Bitte geben Sie uns auch so rechtzeitig wie möglich Bescheid, wenn Sie den Termin nicht wahrnehmen können. Ohne Absage müssen wir Ihnen leider die Kosten des gebuchten Programms in Rechnung stellen.

Zur Suche Leichte Sprache