Bad Oeynhausen

"kinderstark"- NRW schafft Chancen

Das Landesprojekt „kinderstark – NRW schafft Chancen“ läuft bereits seit Juli 2020 in Bad Oeynhausen und wird in diesem Jahr fortgeführt. Dieses Projekt muss jedes Jahr aufs Neue beantragt werden. Ziel ist, der Auf- und Ausbau, beziehungsweise die Stärkung von kommunalen Präventionsketten, welche zur Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Familien von der Schwangerschaft bis hin zum Übergangssystem Schule – Beruf beitragen sollen.

Fach- und trägerübergreifende Arbeitsschritte/Netzwerkarbeit, die Verknüpfung von Angeboten und somit Vermeidung von Doppelstrukturen, sowie gemeinsame Vorstellungen und Synergieeffekte sollen zum Gelingen des Aufwachsens von Kindern und Jugendlichen beitragen.

Darüber hinaus wird angestrebt, den Familien und Jugendlichen in Bad Oeynhausen durch die Programmierung der App „kurstadtkind“, die Angebote aller Netzwerkpartner*innen und deren Aufgabengebiete, sowie Kontaktdaten niederschwellig zur Verfügung zu stellen, um vorhandene Angebote im Raum Bad Oeynhausen besser zu finden. Dieses niederschwellige Angebot soll gleichzeitig die Möglichkeit für die Zielgruppe bieten, sich selbst bei Problemen Unterstützungen holen zu können.