Bad Oeynhausen

Genehmigungsverfahren

Grundsätzlich gilt, dass alle Baumaßnahmen (Errichtung, Änderung, Nutzungsänderung und Beseitigung) einer Baugenehmigung bedürfen. Hierbei werden zunächst zwei Verfahren, auf Grund der unterschiedlichen Anforderungen an die Bauvorlagen und des damit zusammenhängenden Prüfumfanges, unterschieden:
 
- einfaches Genehmigungsverfahren (§ 64 BauO NRW 2018) und
 
- die Genehmigung von großen Sonderbauten.
 
Vor Einreichung des Bauantrages kann zu Fragen des Bauvorhabens ein Vorbescheid (§ 77 BauO NRW 2018) beantragt werden.
 
Von diesem Grundsatz ausgenommen sind
 
- freigestellte Vorhaben (§ 63 BauO NRW 2018) sowie
 
- genehmigungsfreie Vorhaben (§ 62 BauO NRW 2018) 
 
 

Ansprechpartner

einfaches Baugenehmigungsverfahren, freigestellte Vorhaben, genehmigungsfreie Vorhaben

Stadt Bad Oeynhausen
Rathaus II
Schwarzer Weg 6
D-32549 Bad Oeynhausen

Herr Thomas Bokel
Telefon: 05731 14-2300
t.bokel@badoeynhausen.de
 
Frau Sina Prawitt
Telefon: 05731 14-2302
s.prawitt@badoeynhausen.de
 
Frau Sandra Bramkamp
Telefon: 05731 14-2308
s.bramkamp@badoeynhausen.de

Ansprechpartner

Vorbescheid

 

Stadt Bad Oeynhausen
Rathaus II
Schwarzer Weg 6
D-32549 Bad Oeynhausen

Frau Nicole Pütker
Telefon: 05731 14-2306
n.puetker@badoeynhausen.de

Herr Niklas Stuckenholz
Telefon: 05731 14-2313
n.stuckenholz@badoeynhausen.de