Bad Oeynhausen

Bauen im ungeplanten Innenbereich

Die Zulässigkeit eines Bauvorhabens im unbeplanten Innenbereich (im Zusammenhang bebauten Ortsteil) richtet sich nach § 34 des Baugesetzbuches (kurz: BauGB). Danach ist ein Vorhaben dann zuzulassen, wenn es sich in die Eigenart der näheren Umgebung einfügt. Dabei sind für die Bauaufsichtsbehörde vielerlei Kriterien zu berücksichtigen.

Fügt sich eine bauliche Anlage also ein und widerspricht dabei keinerlei weiteren Rechtsvorschriften, so ist es auf dem Grundstück zulässig.

 

Ansprechpartner

Stadt Bad Oeynhausen
Rathaus II
Schwarzer Weg 6
D-32549 Bad Oeynhausen

Frau Nicole Pütker
Telefon: 05731 14-2306
n.puetker@badoeynhausen.de

Herr Niklas Stuckenholz
Telefon: 05731 14-2313
n.stuckenholz@badoeynhausen.de