Bad Oeynhausen
icon
-1°C
in Bad Oeynhausen

Vorbildliches Energiemanagement in der Klinik Porta Westfalica

  • Mit Bioerdgas betriebene Blockheizkraftwerke 
  • Erneuerung der Gebäudeleittechnik
  • Optimierung der Wasserversorgung

Unser Beitrag: "Energie- und CO2-Einsparung durch vorbildliches Energiemanagment"
 
Durchgeführt durch
Klinik Porta Westfalica


Eigenstromnutzung in der Gollwitzer-Meyer-Klinik

  • Drei Blockheizkraftwerke zur Wärmeversorgung und Deckung der Strom-Grundlast
  • Zwei Photovoltaikanlagen zur Reduzierung der Strom-Spitzenlast
  • 100%-ige Eigennutzung des erzeugten Stroms

Unser Beitrag: "Nutzung von selbst erzeugtem Solar- und KWK-Strom"
 
Durchgeführt durch
Gollwitzer-Meyer-Klinik


Sanierung eines denkmalgeschützten Hauses auf den KfW-Effizienzhaus-Standard 115

  • Mineralische Innendämmung, Kellerdämmung, Dachdämmung
  • Sanierung von 62 Fenstern nach Vorgaben des Denkmalschutzes
  • Einbau eines Holzpelletkessel als alleinige Heizung

Unser Beitrag: "Einsparung von CO2 durch Denkmalsanierung und Einsatz von Erneuerbaren Energien"

Durchgeführt durch
Eigentümer und Bauherren der Villa Valentino in der Weststraße 22 
  


Leitfaden für Bürger-Solarstromanlagen

  • Hilfreiche Informationen für den Bau von Bürger-Solaranlagen, die zum Nachmachen anregen sollen.

Unser Beitrag:
"Leitfaden zur Organisation und Umsetzung"
 
Durchgeführt durch
Klimabündnis im Mühlenkreis e. V.
Initiator und Ersteller: Hartmut Sandmann


Solarstromanlage auf dem Wittekindshof

  • Mitarbeiter-Solarstromanlage auf dem Wittekindshof

Unser Beitrag: "Nutzung regenerativer Energien und Werbung für die Technik"
 
Durchgeführt durch
SolarGemeinschaft Wittekindshof GbR


Bürgersolaranlage Volmerdingsen

  • Bürgersolaranlage mit 14,85 kWp auf dem Wittekindshof
  • etwa 14.000 kWh Stromerzeugung pro Jahr  
  • ca. 10.000 kg eingespartes CO2 jährlich
  • aktuelle Ertragsdaten finden Sie hier

Unser Beitrag: "Nutzung regenerativer Energien mit Finanzierung durch eine Gruppe von Bürgern"
 
Durchgeführt durch
Prima-Klima-GbR


Bürgersolaranlage Wulferdingsen

  • Bürgersolaranlage auf dem Feuerwehrgerätehaus Wulferdingsen
  • 68 qm Kollektorfläche mit 9,2 kWp
  • etwa 8.000 kWh Stromerzeugung pro Jahr  
  • ca. 6.000 kg eingespartes CO2 jährlich

Unser Beitrag: "Nutzung regenerativer Energien mit Finanzierung durch eine Gruppe von Bürgern"
 
Durchgeführt durch
Klimainitiative Wulferdingsen GbR


Ansprechpartner

Stadt Bad Oeynhausen
Rathaus II
Schwarzer Weg 6
D-32549 Bad Oeynhausen
 
Energieberatung
Wolfram Schlingmann
Telefon +49 (0)5731 / 14-2501
 
Koordinierungsstelle Klimaschutz
Telefon +49 (0)5731 / 14-2527