Bad Oeynhausen

Märchenhafte Sticheleien

Neue Märchenquilts der Mühlenquilter

Die Gruppe der Mühlenquilter stellt im Märchenmuseum ihre aktuellen Märchenquilts aus. Die größeren und kleineren Wandbehänge zeigen Motive aus bekannten Märchen der Brüder Grimm wie von Hans Christian Andersen und Theodor Storm oder aus 1001 Nacht. Die farbstarken textilen Arbeiten sind in unterschiedlichen Techniken hergestellt.

Zu sehen sind Wandbilder zu Hänsel und Gretel, den sieben Raben, den drei kleinen Schweinchen, Frau Holle, Rumpelstilzchen, dem Froschkönig, Sterntaler, der Prinzessin auf der Erbse, dem kleinen Häwelmann und anderen mehr. Ergänzt wird die Schau durch einige wenige, überwiegend textile Objekte aus den Sammlungen des Märchenmuseums.

Dauer der Ausstellung: 24. Juli – 26. September 2021
Öffnungszeiten: Mi – So 10-12 und 14-17 Uhr

Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum
Am Kurpark 3
32545 Bad Oeynhausen
Tel. 05731/143410
museum@badoeynhausen.de
www.badoeynhausen.de