Bad Oeynhausen

Freie Fahrt auf dem Werreradweg

Beseitigung eines Nadelöhrs

Die Stadt Bad Oeynhausen investiert derzeit viel in die Nahmobilität. Nun wurde ein weiterer Mosaikstein fertiggestellt. Unter der Brücke Eidinghauser Straße wurde durch eine Stegkonstruktion das einstige Nadelöhr auf bis zu 4m Breite aufgeweitet. Bürgermeister Lars Bökenkröger bedankte sich bei den beteiligten Firmen, dem Ingenieurbüro Sönnichsen & Weinert sowie dem Bauunternehmen KÖGEL Bau GmbH & Co. KG, die 2 Wochen früher als gedacht die Baustelle beenden konnten. Insgesamt wird für die Baumaßnahme in Höhe von ca. 970.000€ eine Förderung in Höhe von etwa 70% des Landes NRW erwartet.