Bad Oeynhausen

Weiterer Meilenstein beim Neubau der Grundschule Eidinghausen

Umzug von OGS und Mensa Anfang für September vorgesehen

An der Grundschule Eidinghausen sind am Donnerstag und Freitag die Module für die OGS und die Mensa aufgestellt worden. „Die Aufstellung der Module war nur in der Ferienzeit möglich“, sagt Bürgermeister Achim Wilmsmeier. „Durch die Anlieferung über die Rue de Fismes haben wir Schwerlastverkehr fast auf dem gesamten Schulgelände. Das wäre außerhalb der Ferien nicht möglich,“ ergänzt Wilmsmeier vor allem mit Blick auf die Erstklässler, die auch in Eidinghausen kommende Woche in den Schulalltag starten. Der Schulcontainer besteht aus insgesamt elf Modulen, die jeweils 18 Tonnen wiegen. Ein Schwerlastkran setze die einzelnen Module millimetergenau auf den dafür vorbereiteten Fundamenten ab. Der Innenausbau des Schulcontainers soll ab kommender Woche erfolgen und wird voraussichtlich Anfang September abgeschlossen. Ursprünglich sollte der Container bereits zum Beginn des neuen Schuljahres bezugsfertig sein. „Coronabedingt hat sich die Lieferung allerdings verzögert“, erläutert Dieter Hinzmann vom städtischen Gebäudemanagement und ergänzt: „Wir sind aber nun froh, dass der Aufbau noch in den Ferien möglich war.“