Bad Oeynhausen
icon
13°C
in Bad Oeynhausen

Stadtverwaltung informiert vor Ort über die Umgestaltung der Fußgängerzone

Infopoint Stadtentwicklung in den Königshofkolonnaden

Mit einem Informations- und Beratungsangebot geht die Stadt Bad Oeynhausen während der Umgestaltung der Fußgängerzone auf die Bürgerinnen und Bürger zu. Neben konkreten Informationen zu den laufenden Bauarbeiten in der Paul-Baehr-Straße und später rund um den Schweinebrunnen gibt es dort auch Informationen zu anderen Projekten im Rahmen des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK). Durch den Infopoint sollen lokale Akteure wie die Bürgerinnen und Bürger, Anwohnerinnen und Anwohner, Handel- und Gewerbetreibende sowie die  Politik eingebunden werden. Mitarbeiter der Bereiche Stadtentwicklung und Infrastrukturmanagement, der Stadtwerke und auch der Firma complan, mit der die Stadt Bad Oeynhausen im Bereich ISEK zusammen arbeitet, werden das Büro zu unterschiedlichen Zeiten besetzen. Der Infopoint Stadtentwicklung ist montags von 9 bis 13 Uhr, mittwochs von 13 bis 17 Uhr und donnerstags von 14 bis 16 geöffnet. Für montags und freitags ist eine telefonische Terminvereinbarung unter 05731 14-2102 möglich.