Bad Oeynhausen
icon
13°C
in Bad Oeynhausen

Stadt sammelt Daten für neuen Mietspiegel

Fragebogen online und analog verfügbar

Die Stadt Bad Oeynhausen schreibt derzeit ihren Mietspigel fort und ist dabei auf die Mithilfe von Wohnungseigentümerinnen jund Wohnungseigentümern angewiesen. Ziel ist es, aktuelle Informationen zu erhalten, die das aktuelle Mietniveau in Bad Oeynhausen widerspiegeln. Mietverhältnisse mit besonderen Bedingungen, wie zum Beispiel möblierter Wohnraum, keine abgeschlossene Wohneinheit, Mietvergünstigungen oder Mietkürzungen werden nicht erfasst. Auch öffentlich geförderter Wohnraum (sozialer Wohnungsbau) wird nicht erfasst. Bitte sende n Sie den Fragebogen bis zum 31. August 2019 an die Stadt Bad Oeynhausen, Steinstraße 20, 32547 Bad Oeynhausen zurück. Der Erfassungsbogen steht hier zum Download bereit. Nur eine hohe Anzahl an Rückmeldungen ist es möglich, einen repräsentativen und aussagekräftigen Miestiegel zu erstellen. 

Die Fragebögen liegen auch hier in Papierform aus:

  • Mieterbund OWL (Bahnhofstraße 6, 32545 Bad Oeynhausen)
  • SGH Bad Oeynhausen GmbH (Bismarckstraße 14, 32545 Bad Oeynhausen)
  • Haus- u. Grundeigentümerverein Werretal e.V. (Alter Rehmer Weg 83, 32547 Bad Oeynhausen, RA Rohrberg)
  • Verein der Haus-, Wohungs u. Grundeigentümer Bad Oeynhausen e.V. (Kaiserstraße 24, 32545 Bad Oeynhausen, RA Kuhfuß)
  • Stadt Bad Oeynhausen Rathaus I. u. II.