Familie, Jugend, Bildung & Erziehung  –  Erziehung und Bildung

Berufsstart


Eine qualifizierte Ausbildung ist der Grundstein für eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Die Stadt Bad Oeynhausen unterstützt die Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf ihrem Weg in das Berufsleben. Bei der Fülle von mehr als 350 Ausbildungsberufen ist es allerdings nicht immer leicht, den richtigen Beruf zu finden. Und es sollte einer sein, der wirklich zu einem passt und der gute Zukunftsperspektiven bietet.
 
Um in unserem Wirtschaftsraum einen Beitrag zur Verbesserung der Ausbildungsplatzsituation zu leisten, veranstalten wir zusammen mit der Stadt Löhne eine gemeinsame Ausbildungsplatzbörse. Die Veranstaltung findet jährlich unter dem Motto "STEPone - Das Netzwerk für Lehrstellen und Praktika in Bad Oeynhausen und Löhne" abwechselnd im Innovationszentrum Fennel in Bad Oeynhausen und der Werretalhalle in Löhne statt.
 
Ziel ist es:
-den hiesigen Wirtschaftsstandort für Unternehmer, Arbeitnehmer und solche, die es werden wollen, gleichermaßen interessant zu machen
-den heimischen Betrieben bei der Suche nach qualifiziertem Fachkräftenachwuchs zu helfen.
-den Jugendlichen bei der Suche nach dem richtigen Beruf kompetent zur Seite zu stehen.
 
An einem Tag werden Betriebe und Schulen ihre Ausbildungs- und Praktikumsangebote präsentieren. Die letzten Veranstaltungen zur STEPone sind sowohl bei Schülern und Lehrern als auch bei den Ausstellern auf positive Resonanz gestoßen. Alle Beteiligten sind davon überzeugt, dass die dort angebotenen Informationen über Berufsbilder und Ausbildungsmöglichkeiten den Jugendlichen, die einen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz suchen, eine gute Orientierung bieten. Insbesondere sind auch Mütter und Väter aufgerufen, sich zusammen mit ihren Kindern über deren Ausbildungsmöglichkeiten in der Region zu informieren. An zentraler Stelle können interessierte Jugendliche und Eltern hier Einblicke in unterschiedlichste Berufsfelder gewinnen und mit Personalverantwortlichen und Azubis sprechen. Gleichzeitig gibt die Veranstaltung den Unternehmen eine gute Gelegenheit, ihre zukünftigen Fachkräfte kennen zu lernen.