Bad Oeynhausen
icon
2°C
in Bad Oeynhausen

Beckenwassererwärmung Sielbad mit Erneuerbaren Energien

  • 850 m² Solarabsorber-Anlage
  • Erdgas-Wärmepumpe

Unser Beitrag: "80% weniger fossile Brennstoffe"
 
Durchgeführt durch
Gebäudemanagement Stadt Bad Oeynhausen


Ausbau Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) 2014

  • Drei Blockheizkraftwerke (BHKW) in Feuerwache, Schulzentrum Nord und Grundschule Rehme-Oberbecksen 
  • Wirtschaftlich und ökologisch
  • Hohe Eigennutzung des erzeugten Stroms

Unser Beitrag: "Energiewende, die sich rechnet - 550.000 kWh/Jahr selbst erzeugt"
 
Durchgeführt durch
Gebäudemanagement Stadt Bad Oeynhausen


Photovoltaikanlage auf der Gesamtschule Bad Oeynhausen

  • Photovoltaikanlage mit 9,8 kWp
  • Erzeugung von klimafreundlichem Solarstrom
  • 100%-ige Eigennutzung des Stroms für den Schulbetrieb

Unser Beitrag: "Wir machen unseren Strom selbst!"
 
Durchgeführt durch
Verein der Freunde und Förderer der Gesamtschule Bad Oeynhausen e.V.
 
Gebäudemanagement Stadt Bad Oeynhausen


Photovoltaikanlage aus dem Bad Oeynhausener KlimaCent

  • Photovoltaikanlage mit 30 kWp auf der Bernartschule
  • finanziert aus dem Bad Oeynhausener KlimaCent
  • ca. 50% des Stroms werden für den Schulbetrieb genutzt

Unser Beitrag: "Solarer Eigenstrom für Schülerinnen und Schüler"
 
Durchgeführt durch
Gebäudemanagement Stadt Bad Oeynhausen


Photovoltaikanlage auf der Grundschule Altstadt

  • Photovoltaikanlage mit 8,8 kWp
  • Erzeugung von klimafreundlichem Solarstrom
  • Eigennutzung des Stroms für den Schulbetrieb

Unser Beitrag: "Klimaschutz zum "Anfassen" für Schülerinnen und Schüler"
 
Durchgeführt durch
Gebäudemanagement Stadt Bad Oeynhausen


Wärmeversorung des Schulzentrum Süd mit Biogas

  • Wärmeschutz des Gebäudes
  • effiziente Haustechnik
  • Kraft-Wärme-Kopplung mit Biogas

Unser Beitrag: "85% weniger CO2"
 
Durchgeführt durch
NWOL - Nahwärme Bad Oeynhausen-Löhne GmbH
Gebäudemanagement Stadt Bad Oeynhausen 
  


Solarwärme-Anlage Zwei- und Dreifachsporthalle Schulzentrum Nord

  • 26 m² Kollektorfläche
  • Warmwasser für 42 Duschen
  • Mit Förderung von Land und Bund

Unser Beitrag: „Regenerative Energien "hautnah" für Schüler erleben“
 
Durchgeführt durch
Gebäudemanagement Stadt Bad Oeynhausen


Holzpelletheizungen Arndtstraße (Gebäude der SGH)

  • Regenerative Energieerzeugung für 40 Mietparteien
  • 3 Heizzentralen für 7 Gebäude ersetzen Elektro-Nachtspeicheröfen

Unser Beitrag: "mehr als 90 % weniger CO2" 

Durchgeführt durch
SGH
Städtische gemeinnützige Heimstättengesellschaft mbH


Photovoltaikanlagen Gelände Hagenstraße der SGH

  • Erzeugung von klimafreundlichem Solarstrom
  • vier Photovoltaikanlagen mit jeweils 15,3 kWp

Unser Beitrag: "30.000 kg weniger CO2 pro Jahr"
 
Durchgeführt durch
SGH
Städtische gemeinnützige Heimstättengesellschaft mbH


Ansprechpartner

Stadt Bad Oeynhausen
Rathaus II
Schwarzer Weg 6
D-32549 Bad Oeynhausen
 
Energieberatung
Wolfram Schlingmann
Telefon +49 (0)5731 / 14-2501
 
Koordinierungsstelle Klimaschutz
Telefon +49 (0)5731 / 14-2527